• Fabian Süess

Wie dein Herz wieder strahlen kann

Aktualisiert: 26. Mai 2018


Photo by Luis Tosta on Unsplash


Stell dir dein Herz als eine hell strahlende Glühbirne vor. Die Liebe die es ausstrahlt ist wie das Licht der Glühbirne. Sie strahlt und strahlt, egal ob Tag oder Nacht. Und du hast natürlich die Möglichkeit, die Glühbirne mit einem Schalter ein- und auszuschalten. Es gibt aber Momente im Leben, da spürst du, dass die Glühbirne zwar angeschaltet ist, sie aber nicht so stark strahlen kann wie früher. Das kann zuweilen auch zu schmerzhaften Empfindungen führen. Wie kommt es dazu?


Erlebst du unschöne Situationen oder bist du zu streng mit dir selbst, dann klebst du jedes Mal unbewusst einen undurchsichtigen Plastikkleber auf deine Glühbirne. Mit zunehmenden prägenden Ereignissen verklebst du so die Glühbirne mehr und mehr. Und oft geschieht das, ohne dass du das bemerkst!

Manchmal gelingt es dir oder deinen Freunden die Kleber selbst wieder von der Glühbirne abzulösen - das sind die ganz schönen Momente im Leben! Das sind Situationen in denen dein Herz heilt. Ein unerwarteter Besuch, eine herzhafte Umarmung, eine Stelle in einem Buch, welche deine Sichtweisen bestärken - es gibt viele Möglichkeiten für dich und dein Herz, die Selbstheilungskräfte in Gang zu setzen. Mit etwas Übung geht das oft schon ganz gut alleine. Manchmal braucht es aber auch eine Plastikkleber-Entfernungs-Fachperson, die dir dabei hilft. So kann sich dein Herz wieder öffnen und strahlen.



Das Bild des Herzens und der Glühbirne stammt nicht von mir, sondern von Anouk Claes und Stammt aus dem Buch "Gefühle Geist und Ego". http://www.anoukclaes.ch/


Moving Therapy | Kinesiologie, Thetareading & Systemaufstellung | Basel & Zürich

164 Ansichten

Kontakt

Moving Therapy | Fabian Süess

Dipl. hol. Kinesiologe

KomplementärTherapeut mit Branchenzertifikat

OdA KT

Basel

Gemeinschaftspraxis Byfangweg

Byfangweg 20

4051 Basel​

Schweiz

www.byfang-praxis.ch

Zürich

Silentpower Gemeinschaftspraxis

Altstetterstrasse 121

8048 Zürich

Schweiz

www.silentpower.org

Wie du vielleicht bemerkt hast, kommuniziere ich gerne per du. Du darfst mich gerne auch per du anschreiben. Wenn du aber lieber auf der Ebene des "Sie" kommunizieren möchtest, richte ich mich gerne danach.

Mit dem Absenden erklärst du dich damit einverstanden, dass meine Daten zur persönlichen Korrespondenz gespeichert und verwendet werden.

  • Moving Therapy | Facebook

© 2020 by Moving Therapy.